Lagersysteme für Museen und Ausstellungen

Home / Lagersysteme für Museen und Ausstellungen

Lagertechnik für Exponate jeder Größe und jeden Gewichts

Museen, Ausstellungen und Galerien sowie Veranstaltungsagenturen benötigen Lagersysteme, die dem Lagergut angepasst werden können, d.h. von schweren, großvolumigen Möbelstücken bis hin zu kleinteiligsten, empfindlichen Exponaten muss eine individuelle Ausstattung möglich sein.

 

Museen verfügen über teilweise sehr wertvolle und empfindliche Exponate, für die verschließbare Systeme und Lagerflächen, die spezifische Lagerbedingungen hinsichtlich Temperatur und Luftfeuchte aufweisen müssen, notwendig sind.

Fachbodenregale, Weitspannregale und Schranksysteme von Polypal können in diesen Bereichen eine effiziente Lösung bieten und sind durch das enorme Zubehörprogramm optimal den individuellen Anforderungen gewachsen.

Auch für die Lagerung von Gemälden, Skizzen und Zeichnungen gibt es vielfältige Lösungen – sei es in speziellen großformatigen Schubladenschränken, horizontal durch verfahrbare Gitterelemente mit individuellem Zubehör zur Aufnahme von Rollen etc. oder vertikal durch eigens hierfür konstruierte Systeme, die auch verfahrbar realisiert werden können.

Veranstaltungsagenturen und deren Zulieferer müssen von Mobiliar über Dekorationsmaterial bis hin zu Kleidungsstücken alles lagern, was für Events benötigt wird. Hier kommen Fachbodenregale, Palettenregalen und Schranksystemen zum Einsatz, die durch die Kompatibilität der Systeme eine hoch effiziente Lösung bieten.

 

Wir realisieren Lagerlösungen in jeder Dimension – rufen Sie uns an, wir beraten Sie individuell.

Fachbodenregale eignen sich durch das umfangreiche Zubehör ideal für die Lagerung unterschiedlichster Exponate.