Für eine effiziente Lagerung von Archivboxen bietet Polypal verschiedene, untereinander kompatible Lagersysteme wie Fachbodenregale, Weitspannregale, Schwerlastregale, mehrgeschossige Regalanlagen und verfahrbare Regalsysteme. Besonders verfahrbare Systeme bieten eine wirtschaftliche Lösung, sie ermöglichen optimalen Zugang, kombiniert mit einem Maximum an Raumausnutzung

Verfahrbare Regale eignen sich besonders effektiv bei eingeschränkter Lagerfläche und wenn nur ein Zugang zum Regal benötigt wird. Die Regalzeilen bewegen sich auf Schienen, sodass beim Verfahren der Einheiten jeweils der Zugang zur benötigten Zeile freigegeben wird.

Anwendungsbeispiel

Die größte, von uns erstellte mobile Installation ist ein Lagerraum von 4,2 Kilometer Länge und ist jetzt im neuen Hill Dickinson Archiv in Liverpool vollständig betriebsbereit. Die Installation schafft einen soliden „Block“ von Fachbodenregalen mit einer Höhe von 7 Metern.

Die Kapazität beträgt 16.000 Einzelkartons, die benötigte Fläche ist nur noch ein Sechstel der Fläche des Äquivalents bei Lagerung in einer statischen Installation.

Der Polypal-Entwurf besteht aus einer Reihe Rücken an Rücken installierter Fachbodenregale, die auf Schienen im Boden verfahrbar sind. Jede Basisstation kann mit bis zu 22 Tonnen belastet werden. Die Fachbodenregale werden seitlich mit Hilfe eines ergonomisch entworfenen Handrads von geringem Gewicht bewegt. Nach dem Verfahren öffnet sich die jeweils notwendige Regalzeile zur Entnahme oder zum Beschicken des Archivs.

Da unsere verfahrbaren Regalsysteme verschließbar sind, eignen sie sich auch ideal für empfindliche oder wertvolle Objekte.