Schwerlast-Kragarmregal Cantistor

  • Alle Komponenten der Kragarmregale werden standardmäßig feuerverzinkt;
  • Die Kragarme sind aus Baustahl gefertigt und speziell für die Lagerung von Schwerlasten ausgelegt;
  • Sie werden für einen flexiblen Einsatz und eine leichte Montage lediglich verschraubt;
  • Die Verschweißung der Kragarme erfolgt in einem Winkel von 2 Grad um das Herabrollen des Lagerguts zu verhindern
  • Kreuzverstrebung bietet maximale Stabilität
  • Ideal zur Langgutlagerung.

Ein- oder doppelseitige Kragarmregale

Die Stützen sind beidseitig standardmäßig gelocht, was den Einsatz als ein- oder doppelseitiges Kragarmregal möglich macht. Die Lochung ist im 76 mm-Raster angelegt und ermöglicht eine individuelle Anbringung der Kragarme in Abhängigkeit der verschiedenen Lagergutgrößen.

Die Ständerfüße sind mit den Stützen verschraubt, was die schnelle Montage/Demontage erlaubt und die Umrüstung von ein- auf doppelseitige Kragarmregale erleichtert.

Die Abrollsicherung verhindert das Abrutschen des Lagerguts. Sie ist mit einer Kette am Kragarm befestigt.

Kragarmregal Cantistor: Kosteneffektive Lösung für die Langgutlagerung

Kragarmregale Cantistor sind eine kosteneffektive Lösung für die Langgutlagerung, wie beispielsweise Holz oder Stahlrohre. Sie sind einfach zu montieren und vielfältig einsetzbar. Die Stützen und Kragarme werden aus hochwertigem Baustahl gefertigt und sind speziell für die Lagerung von Schwerlasten ausgelegt.

Individuelle Ausführungsmöglichkeiten

  • Die Ausführung der Kragarmregale ist in Farbe oder feuerverzinkt möglich
  • Stützen und Kragarme werden aus warm- oder kaltgewalzten Profilen hergestellt
  • Armtiefen bis 2,5 Meter sind lieferbar
  • Kragarmregale als Dach- und Wandkonstruktionen sind auch verfahrbar realisierbar